Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

icon-returns

KOSTENLOSER VERSAND AB 30 EURO

icon-delivery

SCHNELLE LIEFERUNG VON 1 BIS 2 TAGEN

icon-stars

100% SICHERE BEZAHLUNG

secure-payment
× Close Cart Warenkorb anzeigenKasse

tr KOSTENLOSER VERSAND AB 40 EURO

AGB

GEGENSTAND


1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Kauf- und Fernabsatzverträge im Sinne des Verbraucherschutzgesetzes zwischen “Biofit Trade” Ltd. / FitBody / und den Verbrauchern im Zusammenhang mit der Bestellung und dem Kauf der angebotenen Waren über einen E-Shop – www.thefibody.eu/de.

FIRMENINFORMATION


2. Biofit Trade Ltd. ist eine Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung im Sinne des Handelsgesetz, mit UIC: 206391748, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BG206391748 und Geschäftsadresse: Blvd. Bulgaria 81B, fl. 4, office 7, Sofia 1608.


3. “FitBody” ist eine Marke von “Biofit Trade” Ltd. und deren Eigentum. FitBody verwaltet die Website www.thefibody.eu und die jeweiligen Subdomains.


4. Kontakt mit FitBody wird zusätzlich zu der oben genannten Adresse telefonisch unter +359 889 354 543 oder per E-Mail unter support@thefibody.eu durchgeführt.

ALLGEMEINE BEGRIFFSBESTIMMUNGEN


5. Für die Zwecke dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen haben die unten erwähnten Begriffe die folgende Bedeutung:

5.1. Verkäufer – FitBody oder jeder der auf der Website veröffentlichten Partner von “Biofit Trade” Ltd.

5.2. Website/ Site – die Webseiten, die an die Domains www.thefibody.eu und die jeweiligen Subdomains angehängt sind.

5.3. Webseite -ein separater Bestandteil einer Website.

5.4. Benutzer / Kunde – Jede Person, die kein Mitarbeiter von FitBody ist und die oben beschriebenen Websites in irgendeiner Weise nutzt.

5.5. “Benutzerprofil / Konto” – Ein separater Teil der Website, der Informationen über den Benutzer enthält, die von ihm bei der Anmeldung bereitgestellt und von www.thefibody.eu gespeichert wurden. Der Zugriff auf das Benutzerkonto erfolgt durch Eingabe eines Benutzernamens und eines Passworts. Das Benutzerkonto ermöglicht dem Benutzer, die bei der Anmeldung eingegebenen Daten und Einträge im Adressbuch anzuzeigen und zu bearbeiten, damit er auf Informationen zu allen Kaufanfragen im E-Commerce-Shop www.thefibody.eu zugreifen, sein Passwort ändern, sich abonnieren bzw. abmelden, ein Bulletin erhalten kann usw.

5.6. Bestellung – eine Anfrage des Kunden, durch die er seine Absicht äußert, Waren oder Dienstleistungen von der Website zu kaufen.

5.7. Geschäft/ Katalog – Eine Liste der Waren auf der Website, die den Hauptinhalt darstellt, zu dem die Kunden freien Zugang haben.

5.8. Ware – ein Element des Katalogs auf der Website, das Gegenstand des Kaufvertrags ist.

5.9. Vertrag – Jeder Fernabsatzvertrag, der zwischen FitBody und einem Kunden über den Kauf und Verkauf von Waren von der Website aufgrund einer vom Kunden aufgegebenen Bestellung geschlossen wird. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil dieses Vertrages. Jede Bestellung ist ein separater Vertrag.

5.10. Inhalt – Alle Informationen auf der Website, die mithilfe eines elektronischen Geräts angezeigt werden können; der Inhalt aller vom Kunden an den Verkäufer und umgekehrt gesendeten Informationen.

5.11. Bulletin, Broschüre, Meldung- Informationstools zu den Produkten auf der FitBody-Website, die nicht mit den bereitgestellten Informationen gebunden sind.

5.12. Zahlung – Einkassieren oder Rückerstattung von Geldern, die Ergebnis des Verkaufs eines Produkts sind.

5.13. Höhere Gewalt ist ein unvorhersehbares Ereignis, das außerhalb der Kontrolle der Parteien liegt und nicht vermieden werden kann.

ALLGEMEINES


6. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Regeln fest, nach denen der Kunde die Website und ihren Inhalt nutzen kann, in den Fällen wenn zwischen ihm und dem Verkäufer keine andere gültige Vereinbarung besteht.

7. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für alle Kunden der Website obligatorisch. Ihre Verwendung bedeutet, dass der Kunde sie bei jeder Verwendung sorgfältig gelesen und ihnen zugestimmt hat.

8. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen können von FitBody einseitig und jederzeit geändert werden. Diese Änderungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft treten.

9. Mit der Annahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Kunde ausdrücklich einverstanden, dass in Folge der von ihm getätigten Bestellung Fernabsatzvertrag geschlossen sein werden.

10. FitBody behält sich das Recht vor, die Kundenanmeldung nach eigenem Ermessen einseitig zu beenden oder abzulehnen, ohne dass Strafen oder Entschädigungen fällig werden.

11. Die Bestelloption gilt nur für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und nur für Personen über 18 Jahre. Durch die Anmeldung auf der Website und das Aufgeben einer Bestellung erklärt der Kunde, dass er ein Erwachsener (über 18 Jahre) ist.

12. FitBody gibt an, dass die Bilder (statische / dynamische Präsentationen usw.) der Produkte informativ sind und dass die gelieferten Produkte aufgrund technischer Fehler, Änderungen ihrer Eigenschaften, ihres Designs oder ihrer Revision von den abgebildeten abweichen können. Der Verkäufer trägt keine Verantwortung für solche Abweichungen.

13. Die Merkmale, Beschreibungen und Preise der Waren auf der Website können Fehler enthalten und jederzeit geändert werden. Der Verkäufer haftet nicht für solche Unstimmigkeiten, ist jedoch verpflichtet, diese rechtzeitig zu beseitigen, sofern vom Kunden angegeben.

14. FitBody behält sich das Recht vor, Änderungen an der Website, ihrer Struktur und Funktionen ohne den Kunden vorherig Bescheid zu geben.

15. FitBody ist nicht verantwortlich für Fehler, die aus technischen Gründen auf der Website auftreten können.

16. FitBody behält sich das Recht vor, Werbeflächen / Banner / jeglicher Art und / oder Links auf jedem Teil der Website gemäß geltender Gesetze zu veröffentlichen.

17. Alle Waren, einschließlich diese, die sich in der Werbung befinden, werden verkauft und geliefert, bis die im Lager des Verkäufers verfügbaren Mengen erschöpft sind, auch wenn das nicht ausdrücklich auf der Website angegeben ist.

18. Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, und FitBody ist nicht für den Inhalt und die Richtlinien dieser Websites verantwortlich.

19. Der Verkäufer und der Kunde sind einverstanden, dass die elektronische Kommunikation zwischen ihnen, einschließlich der Verwendung eines bestimmten Kontos, die Kraft einer handschriftlichen Unterschrift in der Beziehung zwischen ihnen hat.

20. Wenn eine der Verordnungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website ungültig oder auf einen bestimmten Vertrag nicht anwendbar ist, führt dies nicht zur Ungültigkeit oder Nichtanwendung der anderen Bestimmungen.

KAUFVERTRAG


21. Der Fernabsatzvertrag gilt ab dem Zeitpunkt der Annahme der vom Kunden gesendeten Bestellung von dem Verkäufer als geschlossen.

22. Der Verkäufer informiert den Kunden per E-Mail und / oder Telefon für die Registrierung der Bestellung.

23. In allen Fällen, in denen die Bestellung registriert ist und der Kunde eine Bestätigung erhalten hat, schuldet er die vollständige Zahlung, die für jede einzelne Bestellung vereinbart wird.

24. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle einer Unmöglichkeit der Lieferung ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall schuldet er dem Kunden nur die erhaltenen Beträge ohne Kosten des Kunden.

25. Wenn sich herausstellt, dass die Menge eines bestimmten Artikels nicht ausreicht, um alle eingegangenen Bestellungen auszuführen, gilt die Regel des vorherigen Punktes.

26. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten Informationen, sowie die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, sind Bestandteil des Fernabsatzvertrags.

INTERNET-VERKAUFSPOLITIK


27. Jeder Kunde hat Zugriff zu der Website für Registrierung eines Kontos und für Aufgeben einer Bestellung. Der Kunde ist verantwortlich für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Daten und für die Einhaltung der besonderen gesetzlichen Anforderungen im Zusammenhang mit dem Schließung von Zivilverträgen.

28. FitBody kann jedes Kunden den Zugriff zu Bestellungen, Waren, Dienstleistungen, Zahlungsmethoden und anderen nach eigenem Ermessen ohne vorherige Ankündigung beschränken. FitBody haftet nicht für Schäden, die dem Kunden durch diese Entscheidung entstehen können.

29. Jeder Kunde kann nur ein Konto auf der Website haben. Es ist nicht zulässig, dass ein Konto von mehreren Kunden geteilt wird. Die Verantwortung für alle Schäden, die durch eine solche Freigabe entstehen, trägt der Kunde.

30. Alle Preise auf der Website werden in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben.

31. Der Preis eines Produkts beinhaltet nicht den Lieferpreis und die fälligen Gebühren bei Zahlung. In allen Fällen gibt FitBody vor dem Abschluss der Bestellung auf der Website den Wert der zusätzlichen Kosten an, die der Kunde zahlen soll.

32. Nach dem Kauf eines Produkts kann FitBody vom Kunden per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise eine Rezension des gekauften Produkts anfordern. Nach der freiwilligen Einreichung einer Bewertung und / oder eines Fotos von dem Kunden erklärt sich der Kunde ausdrücklich damit einverstanden, dass FitBody diese Bewertung und / oder dieses Foto für Werbezwecke auf seiner Website oder seinen Subdomains verwendet.

33. Die mit einer Linie durchgestrichenen Preise auf der Website geben den alten Preis der Waren im Geschäft an. Diese Preise dienen nur zur Information und sind für den tatsächlich geschuldeten Preis nicht relevant.

34. Bei der Präsentation von Waren und Dienstleistungen behält sich FitBody das Recht vor, andere Produkte (Zubehörteilе usw.) zu verwenden, die möglicherweise nicht im Produktpreis eingeschlossen sind. In solchen Fällen muss die Produktbeschreibung die in der Garnitur eingeschlossenen Produkte enthalten, und jedes Produkt, das nicht in derselben Beschreibung enthalten ist, gilt als nicht in der Garnitur eingeschlossen.

35. FitBody behält sich das Recht vor, die Preise für Waren und Dienstleistungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung an die Kunden zu ändern.

36. Der Preis für die Produkte und Dienstleistungen ist derjenige, der zum Zeitpunkt der Bestellung innerhalb des Lagerbestands und / oder für den Zeitraum des Aktionszeitraums, falls vorhanden, angegeben ist. Preisänderungen, die nach Annahme einer Bestellung auftreten, gelten nicht für diese Bestellung.

37. FitBody garantiert nicht die Verfügbarkeit von Produkten, die auf der Website gekauft werden können, bevor es dem Kunden per E-Mail oder Telefon bestätigt wird, dass die Bestellung erfüllt und zur Lieferung abgegeben wurde.

38. FitBody kann, nach eigenem Ermessen , seine Nutzer /Kunden promotionele Aktion Rabattcodes ausstellen . Der Wert , der Umfang und die Gültigkeitsdauer ist einseitig von FitBody zu entscheiden. Die angegebenen Rabattcodes können NICHT mit anderen Nutzer / Kunden geteilt werden.

38.1 Zwei oder mehr Aktionen können nicht auf eine Bestellung angewendet werden.

38.2 Bedingung zur Aktion ” kostenlose Tee für zweite Bestellung ” – in der Bestellung muss mindestens ein Artikel zum regulären Preis ausgewählt werden , zusätzlich zum gewünschten kostenlosen Tee.

BESTELLUNG


39. Der Kunde kann eine Bestellung auf der Website aufgeben, indem er die angebotenen Waren und Dienstleistungen in den Warenkorb legt und die Anweisungen und Schritte auf der Website befolgt, um die Bestellung abzuschließen und zu senden.

40. Mit Abschluss seiner Bestellung erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass alle im Kaufprozess angegebenen Informationen zum Zeitpunkt der Bestellung korrekt und vollständig sind.

41. Unvollständige Bestellungen führen nicht zur Registrierung einer Bestellung.

42. Waren und Dienstleistungen sind im Rahmen des Bestands verfügbar und können je nach dem Bestand bestätigt oder abgelehnt werden.

43. FitBody behält sich das Recht vor, die Verfügbarkeit und Lieferzeiten zum Zeitpunkt der Bestellungsbearbeitung per Telefon oder E-Mail zu präzisieren.

44. FitBody ist nicht verantwortlich für die Einhaltung der Lieferzeiten der Produkte.

45. Bis zum Zeitpunkt der Lieferung kann der Verkäufer die teilweise und / oder vollständige Ausführung einer Bestellung verweigern, wenn sich die Lieferung aus objektiven Gründen oder aufgrund gesetzlicher Mängel im abgeschlossenen Vertrag als unmöglich herausstellt, indem er den Kunden im Voraus benachrichtigt. In solchen Fällen ist der Verkäufer verpflichtet, die vom Kunden gezahlten Beträge zu erstatten, ohne dass zusätzliche Kosten anfallen. Danach gilt der Vertrag als gekündigt und die Parteien haben keine weiteren Verpflichtungen untereinander.

46. Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Kunde dem Verkäufer das Recht, ihn auf jede mögliche Weise zu kontaktieren, wenn das im Zusammenhang mit der Bestellung erforderlich ist.

47. Im Falle einer Änderung der Lieferzeiten oder des Inhalts einer Bestellung oder anderer Vertragsbedingungen wird ein FitBody-Mitarbeiter den Kunden telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, um ihn zu benachrichtigen. In diesem Fall hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten oder die Bestellung zu bestätigen. In beiden Fällen haftet der Verkäufer nicht für Schäden, außer der Pflicht für Rückerstattung der gezahlten Beträge.

48. Ein Kunde kann eine Bestellung bis zum Zeitpunkt des Erhaltens der Information ablehnen, dass die Bestellung abgeschlossen ist und Sendung bevorsteht. Dies kann per E-Mail erfolgen: support@thefibody.eu. In diesen Fällen erstattet der Verkäufer die vom Kunden gezahlten Beträge auf die gleiche Weise, auf die die Zahlung ausgeführt wird, ohne Kosten des Kunden vollständig zurück. Der Kunde haftet nicht für Schäden und entgangenen Gewinn und der Vertrag gilt als gekündigt.

RÜCKGABE VON WAREN UND KÜNDIGUNG EINES FERNABSATZVERTRAGS


49. Gemäß dem Fernabsatzvertrag kann jeder Kunde, der ein Verbraucher ist, das Produkt in unbeschädigter Handelszustand ohne einen objektiven Grund für eine Beschwerde innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum des Warenempfangs zurücksenden. Die Transportkosten für die Rücksendung der Ware sind Verantwortung des Kunden. FitBody akzeptiert keine Rücksendungen per Nachnahme.

50. Weitere Gründe für die Kündigung des Vertrags seitens des Kunden sind:

50.1. Defekte Verpackung – Der Kunde kann einen Ersatz der Ware verlangen, wenn er feststellt, dass sie sich in einem schlechten Handelszustand befindet. In diesem Fall übernimmt der Verkäufer die Kosten für die Rücksendung des Produkts. Nach Annahme der Ware von dem Kunden und innerhalb von 24 Stunden, falls der Kunde FitBody keine schriftlichen oder telefonischen Informationen über festgestellte Schäden an den Produkten sendet, gelten diese als in gutem Handelszustand erhalten. In diesem Fall ist FitBody nicht verpflichtet, die jeweiligen Produkte zu ersetzen.

50.2. Verwirrte Ware bei Lieferung. Wenn der Kunde feststellt, dass die vom Kurier gelieferte Ware von dieser von ihm bestellten abweicht, kann er sie an den Kurier zurücksgeben, damit eine korrekte erhielt. Die Versandkosten übernimmt der Verkäufer.

51. Der Kunde ist verpflichtet, den Verkäufer über seine Absicht zu informieren, die gekauften Waren zurückzugeben oder vom Fernabsatzvertrag zurückzutreten, wobei er seine Entscheidung innerhalb der angegebenen Frist durch schriftliche Mitteilung per E-Mail eindeutig erklärt. Zur Ausübung seines Widerrufsrechts muss der Kunde ein Widerrufsformular verwenden. Bei Nichteinhaltung der 14-tägigen Frist für die Rücksendung des Produkts, oder bei Rücksendung des Produkts, ohne dass der Kunde den Verkäufer darüber informiert, ist dieser nicht verpflichtet, die vom Kunden gezahlten Beträge zurückzuerstatten.

52. Im Falle eines Problems mit den gekauften Waren kann der Kunde den Verkäufer unter der E-Mail-Adresse support@thefibody.eu kontaktieren.

53. Die Waren sollten an das FitBody- Lager zurückgeschickt werden: Company: Inout Trade, c/o FitBody, Address: bul. Lipnik 106, Ruse 7000, Bulgaria, Phone: +359884761504

54. Falls der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, ist FitBody verpflichtet, vollständig die gezahlten Beträge spätestens bis zu 14 Kalendertagen ab dem Datum der Rücknahme der Ware in das Lager von FitBody zurückzuerstatten. Die Kosten für die Rücksendung der Ware werden von dem vom Verbraucher gezahlten Betrag abgezogen, außer der Fällen, wenn der Kunde die Ware auf eigene Kosten zurückgesandt und den Lieferanten benachrichtigt hat.

54.1. Wenn der Kunde seine Bestellung nichtmehr wünscht, muss er die Ware auf seinKonto an Biofit Trade LLC zurücksenden. Der Kundesollte dann Biofit Trade LLC eine Tracking-Nummerzur Verfügung stellen. Wenn Biofit Trade LLC sichvergewissert hat, dass die Ware zum Lagerzurückgeschickt wurde und das Paket nichtbeschädigt ist, hat es die Verantwortung,dem Kunden das Geld innerhalb von 14Kalendertagen zurückzuerstatten.

55. Der Verkäufer hat das Recht, die Rückerstattung bis zum Empfang der verkauften Waren zu verschieben und ist nicht verantwortlich für Sendungen, die nicht in sein Lager geliefert werden.

56. Die Rückerstattung des Betrags erfolgt per Banküberweisung auf das im Rücksendeformular angegebene Konto die HIER heruntergeladen werden können.. Wenn die Zahlung per Bankkarte oder Paypal erfolgt wurde, wird der Betrag auf die Karte oder auf das Konto zurückerstattet, mit dem die Zahlung getätigt wurde.

57. Wenn der Kunde von seinem Recht Gebrauch macht, vom Fernabsatzvertrag zurückzutreten, muss er die Waren ohne ungerechtfertigte Verspätung, spätestens bis zu 14 Tagen nach dem Datum, an dem der Verbraucher seine Entscheidung mitgeteilt hat, dass er vom Vertrag zurücktreten will, zurückschicken. Die Frist gilt als eingehalten, wenn der Nutzer FitBody vor dem Ablauf der 14-tägigen Frist schriftlich Informationen über seine Entscheidung übermittelt.

57. Die Frist für den Austausch von Glasflaschen und Teesiebe aufgrund technischer Störungen oder Brüche beträgt 15 Kalendertage ab dem Tag der Annahme der Waren vom Kunden. Nach dieser Frist hat FitBody das Recht, die Rückgabe oder den Umtausch dieser Produkte zu verweigern.

58. Die Flaschen und die limitierte FitBody Tassen sind NICHT für Spülmaschine geeignet . Biofit Trade GmbH ist nicht verantwortlich für Schäden an den Produkten nach dem Waschen in der Spülmaschine .

59. Bei Ausübung des Widerrufsrechts vom Fernabsatzvertrag ist der Kunde verpflichtet, die Qualität und Sicherheit der vom Lieferanten erhaltenen Waren, bis zu ihrer Rücksendung zu bewahren.

60. Falls die vom Kunden bestellten und vorausbezahlten Waren vom Verkäufer nicht geliefert werden können, informiert dieser den Kunden darüber und erstattet den gezahlten Betrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an dem der Verkäufer das festgestellt hat, oder ab dem Datum, an dem der Kunde seinen Wunsch nach Kündigung des Vertrags geäußert hat.

61. Rückgabe- oder Umtauschbedingungen:

61.1 Der Kunde muss der Verkäufer schriftlich informieren per Email mit einem ausgefüllten Rücksendungsformular . Im Falle eines Problems mit den Produkten muss der Kunde Fotos- oder Videomaterial bereitstellen.

61.2. Alle Waren müssen sich im gleichen Zustand wie bei der Lieferung befinden, ohne Verletzungen, in gutem Handelszustand und in vollständiger Garnitur. Die Packung muss ganz, nicht zerrissen, nicht zerkratzt oder beschädigt sein.

61.3. Falls die Ware von einem Geschenk begleitet wurde, muss das Geschenk zurückgegeben werden;

61.4. Im Rahmen des Fernabsatzvertrages kannjeder Kunde, der die Eigenschaft einesNutzers hat, die Ware ohne Angabe vonsachlichen Gründen innerhalb von 14Kalendertagen ab Erhalt der Warezurückgeben. Die Kosten für die Rücksendungsind eine Haftung und Verantwortung desKunden. Biofit Trade LLC akzeptiert keine Waren,die per Nachnahme-Zahlungsmethodeversendet werden.

61.5. Wenn der Kunde ein Produkt zurückgebenmöchte, das als Teil eines PROMO-Bundlesgekauft wurde – wird der reguläre Preis derverbleibenden Produkte (oder der Bundle-Preis, wenn es ein aktives Promo-Bundle mitden gleichen Produkten gibt) dem Kundenberechnet (die Liefergebühr wird auchhinzugefügt, wenn der Bestellpreis unter demerforderlichen Minimum für den kostenlosenVersand liegt). Die Differenz zwischen demvom Kunden gezahlten Betrag und demgeänderten Bestellpreis wird bis zu 14 Tagenach der Rückgabe des Produkts durch denKunden erstattet.

62. Wird die Ware in einem offenen / gebrauchten Zustand zurückgesandt, in dem sie nicht als Neuware verkauft werden kann, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Rückgabe der vom Kunden während der Bestellung gezahlten Beträge sowie die Folgekosten für die Rücksendung des Produkts zu verweigern.

ZAHLUNG


63. Die Preise für die Waren und Dienstleistungen sind endgültig und enthalten die Mehrwertsteuer sowie alle anderen Steuern und Gebühren, die in der geltenden Verfassung vorgesehen sind.

64. Der Preis und die Zahlungsweise sind in jeder Bestellung angegeben.

65. Die von FitBody angebotenen Zahlungsmethoden sind: PayPal, Credit/Debit Card, Klarna Pay Later, Sofort, Giropay

66. Der Kunde verpflichtet sich, die Zahlung gemäß der von ihm gewählten Methode und gemäß dem bei Abschluss des Fernabsatzvertrags Vereinbarten, sowie gemäß den Bedingungen zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Zahlungsdienstleister zu leisten.

67. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass der Verkäufer das Recht hat, eine Vorauszahlung für die mit dem Kunden geschlossenen Verträge über den Kauf und Verkauf von Waren und deren Lieferung zu verlangen und zu akzeptieren.

68. Falls FitBody keine Zahlung gemäß der vom Kunden gewählten Methode und innerhalb der vereinbarten Fristen vor der Ausführung der Bestellung erhält, gilt die Bestellung als vom Kunden abgelehnt.

 

LIEFERUNG


69. Der Verkäufer liefert die online bestellten Waren mit der Hilfe des Kurierunternehmens DPD, DHL.


69.1 Biofit Trade GmbH übernimmt keine Verantwortung für Lieferungen mit geliefertem Status ” ‘Zugestellt ” bei der Kurierunternehmen und der Kunde hat diesbezügliche Ansprüche. Bei so einem Fall muss der Kunde einen Antrag ausfüllen,dass er die Bestellung nicht erhalten hat, und diese dem Biofit Trade GmbH übergeben,damit dieser eine Untersuchung bei der Kurierfirma einleiten kann.


70. Der Verkäufer liefert die Waren nur im Rahmen der Bundesrepublik Deutschland.

70.1. Da Biofit Trade LLC ein Unternehmen mit Sitz inder EU ist und die Sendungen aus dem Gebietder EU verschickt werden, können bei derLieferung an den Kunden außerhalb der EU,Zollgebühren anfallen. Es liegt in derVerantwortung des Kunden, sich über diemöglichen Gebühren zu informieren, die vomZoll erhoben werden könnten.

71. Zusammen mit den verkauften Waren werden die erforderlichen Unterlagen und die Originalverpackung geliefert.

72.Die Waren werden im Rahmen von 2-4 Werktagen geliefert. Eine Ausnahme ist Punkt 47.

72.1. PRIORITÄTSVERSAND – Der Prioritätsversandgarantiert, dass Ihre Bestellung mit Prioritätvor den restlichen Bestellungen bearbeitetund erfüllt wird. Solche Aufträge werdenauch im Falle eines Lagermangels vorrangigbearbeitet und erfüllt. Diese Bestellungensind auch die ersten, die an die Kurierfirmazur Auslieferung weitergeleitet werden. Biofit TradeLLC kann nicht verantwortlich gemacht werden, wenn der Kurierdienst die Bestellungverzögert.

73. Der Lieferbetrag beträgt 4.50 Euro zzgl. MwSt.

74. Die Lieferung von Bestellungen von Waren, die mehr als 40 Euro betragen (mit Mehrwertsteuer), ist für den Kunden kostenlos.

75. Die Einzelheiten zu den Lieferfristen der Waren sind orientierend und der Verkäufer ist nicht verpflichtet, sie an einem bestimmten Datum zu liefern. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Entschädigung bei verspäteter Lieferung.
76. Lieferungen erfolgen von Montag bis Freitag zwischen 09.00 und 18.00 Uhr, außer an Feiertagen. Es kann eine Ausnahme für Ortschaften mit einem speziellen Serviceplan geben.

77. Am Tag der Lieferung erhält der Kunde vom Kurier eine SMS und / oder E-Mail, dass eine Sendung zu empfangen ist. Wenn der Kunde am festgelegten Tag und an dem festgelegten Ort nicht gefunden wird und auch keine andere Person statt ihm die Sendung annimmt, hinterlässt der Kurier eine Notiz, dass er die Adresse und die Kontaktdaten besucht hat. Die Sendung wird postlagernd an das Kurierbüro zurückgeschickt. Wenn der Kunde am nächsten Tag den Verkäufer oder das Kurierunternehmen nicht kontaktiert, gilt die Bestellung als storniert.

78. Der Kunde hat die Möglichkeit, den Inhalt der Sendung zu öffnen und zu überprüfen, bevor er dem Kurier bezahlt.

79. FitBody oder ein Vertreter des Kurierunternehmens benachrichtigt den Kunden telefonisch oder per E-Mail, wenn unvorhergesehene Umstände eintreten, die die rechtzeitige Ausführung der Lieferung verhindern.

80. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die Zertifizierung, dass die Waren erhalten wurden, von einer Person durchgeführt werden kann, für die unter den gegebenen Umständen der Schluss gezogen werden kann, dass er die Informationen an den Kundenpartei weiterleiten wird.

81. Der Kunde soll die Ware zum Zeitpunkt der Lieferung und der Abgabe vom Verkäufer oder vom Kurier zu untersuchen und bei Unstimmigkeiten mit der Bestellung den Verkäufer unverzüglich zu benachrichtigen.

82. Das Verlusts- oder Beschädigungrisiko der gekauften Waren übernimmt der Kunde, sobald er oder eine von ihm benannter dritte Person mit Ausnahme des von FitBody ausgewählten Kurierunternehmens, die Waren annimmt.

 

EIGENTUMSÜBERTRAGUNG


83. Das Eigentum der Waren wird mit der Lieferung übertragen, nachdem die Zahlung von dem Kunden geleistet worden ist. Die Lieferung der Ware wird durch die Unterschrift des Kunden auf dem vom Kurier zur Verfügung gestellten Transportdokument bestätigt

 

UNTERAUFTRAGNEHMER


84. Der Verkäufer hat das Recht, Subunternehmer einzusetzen, ohne dass er den Kunden benachrichtigen oder seine Zustimmung erhalten muss. Der Verkäufer ist für die Handlungen dieser Subunternehmer verantwortlich.

 

GEISTIGES EIGENTUM


85. Der ganze Inhalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bilder, Design, Software, Datenbanken, Informationen und alle anderen auf der Website veröffentlichten Inhalte, sind Eigentum von FitBody oder dritten Parteien. In diesem Fall hat FitBody die Verwendungserlaubnis.

86. Alle Inhalte, auf die der Kunde zugreift, sind gesetzlich geschützt, außer den Fällen, wenn es eine schriftliche Verwendunszustimmung zwischen FitBody und dem Kunden oder einer dritten Partei vorliegt.

87. Der Fernabsatzvertrag gibt dem Kunden keine Erlaubnis, Teile des Inhalts der Website zu kopieren, zu verteilen, an dritte Parteien zu überlassen oder in irgendeiner Weise zu ändern, außer mit der ausdrücklichen Zustimmung von FitBody.

 

VERTRAULICHKEIT


88. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass durch die Übermittlung seiner persönlichen Daten an den Verkäufer diese für rechtmäßige Zwecke verwendet werden können, ohne dass der Verkäufer die Zustimmung des Kunden für jeden einzelnen Fall verlangen muss.

89. FitBody kann ohne Zustimmung des Kunden andere Daten sammeln, wie z.B. IP-Adresse, Betriebssystem, Besuchszeit, Ort, von dem auf die Website zugegriffen werden kann, Name und Version des Webbrowsers sowie andere vom Webbrowser bereitgestellten Daten, über den auf die Site zugegriffen wurde.

90. Der Kunde kann darauf verzichten, seine persönlichen Daten gesammelt zu werden und deren Löschung zu beantragen, wodurch seine Zustimmung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen zurückzieht, ohne dass die beiden Vertragsparteien aneinander verpflichtet sein und / oder ohne dass eine der Parteien für Schäden haftet. Die Ausübung dieses Rechts erfolgt schriftlich über die Kontaktmöglichkeiten mit dem Verkäufer.

91. Durch die Übermittlung persönlicher Daten an den Verkäufer, nicht nur E-Mail oder Telefon, stimmt der Kunde zu, dass ihn den Verkäufer sowie dritte Parteien von FitBody kontaktieren können.

92. Der Kunde ist für die Sicherheit seines Passworts und seines Kontos sowie für alle über sein Konto durchgeführten Aktionen verantwortlich.
PERSÖNLICHE DATEN

93. FitBody sammelt, bearbeitet und speichert persönliche Daten von Personen gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung persönlicher Daten im Zusammenhang mit den vom Unternehmen durchgeführten Aktivitäten. Ein Teil dieser persönlichen Daten wird im Zusammenhang mit der Einhaltung gesetzlicher an FitBody erhobener Anforderungen, ein anderer Teil aufgrund der Einhaltungspflicht der mit den Kunden geschlossenen Verträge und ein dritter Teil aufgrund der ausdrücklichen Zustimmung der betroffenen Personen zu Marketingzwecken und Analyse. Ausführlichere Informationen zum Schutz und zur Verwendung persönlicher Daten finden Sie in der Vertraulichkeitsvereinbarung und in den Datenschutzpolitik von FitBody, die Bestandteil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

94. Laut der Datenschutz-Grundverordnung hat der Benutzer das Recht, auf seine eigenen persönlichen Daten, die er eingegeben hat, zuzugreifen und diese zu korrigieren.

95. Die persönlichen Daten des Kunden können den jeweiligen staatlichen Behörden aufgrund und im Rahmen des Gesetzes und bei ausdrücklichem Wunsch ihrerseits zur Verfügung gestellt werden.
VERANTWORTUNG

96. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die dem Kunden oder Dritten durch höhere Gewalt entstehen und außerhalb der Kontrolle des Verkäufers liegen.

97. Der Verkäufer haftet nicht für körperliche oder geistige Verletzungen sowie für allergische Reaktionen infolge der Verwendung der Produkte. FitBody e-Produkte werden nicht für schwangere Frauen, stillende Mütter und Kinder unter 18 Jahren empfohlen. Die Produkte im FitBody Store sind kein Medikament oder Ersatz eines. Wenn Sie die Wirkung eines der Inhaltsstoffe auf Ihren körperlichen oder geistigen Zustand zögern, die auf der Verpackung jedes Produkts beschrieben sind, empfehlen wir Ihnen, vor der Verwendung der Produkte Ihren Arzt zu konsultieren.

98. FitBody ist nicht verantwortlich für die Handlungen einer Person, die den Inhalt der Website nutzt.

99. FitBody haftet nicht für direkte, indirekte, zufällige oder sonstige Schäden, die sich aus der Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung der Website ergeben, oder für Fehler oder Versäumnisse im Inhalt, die zu Schäden führen können.

100. FitBody garantiert dem Kunden nicht die Verfügbarkeit von Produkten, den Zugriff auf die Website, das Konto, den Inhalt, die Produkte und Dienstleistungen und haftet nicht für Schäden, die dem Kunden oder Dritten entstehen.

101. FitBody bietet keine Garantie dafür an, dass die Waren den Anforderungen oder Erwartungen des Kunden entsprechen.

102. FitBody haftet unter keinen Umständen für Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Informationsverlust, Unterbrechung von Aktivitäten aufgrund der Nutzung, die Unfähigkeit die Website zu nutzen oder aufgrund Folgen von der Nutzung der Website.

103. In allen anderen Fällen ist die Haftung des Verkäufers auf den Wert der vom Kunden bestellten und bezahlten Waren beschränkt.
WERBUNG

104. Bei der Eröffnung eines Kontos erklärt sich der Kunde standardmäßig damit einverstanden, Broschüren, Meldungen, Bulletins und andere Sonderangebote von FitBody zu erhalten.

105. Der Kunde kann den Empfang der Sonderangebote, Broschüren und Meldungen jederzeit verweigern: Über den in jedem Sonderangebot enthaltenen Sonderlink; Durch Verwendung eines speziellen Abschnitts im Konto; telefonisch; schriftlich per E-Mail.

106. Durch das Akzeptieren dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen erklärt sich der Kunde standardmäßig damit einverstanden, Anrufe, Nachrichten und kurze Textnachrichten an die von ihm bereitgestellten Kontakte mit oder ohne menschliches Eingreifen zu erhalten, die für die Einhaltungspflicht des abgeschlossenen Vertrags erforderlich sind.

107. Der Kunde kann den Empfang von Nachrichten und kurzen Textnachrichten jederzeit per Telefon oder schriftlich per E-Mail verweigern.

108. FitBody behält sich das Recht vor, einzelne Kundenkontakte ohne zukünftige Verpflichtungen und ohne weitere Ankündigung aus seiner Datenbank zu entfernen.

109. FitBody verbreitet keine unerwünschten kommerziellen Mitteilungen im Sinne des Elektronischen Geschäftsverkehrsgesetzes.

110. Die Verweigerung von Sonderangeboten und Benachrichtigungen bedeutet nicht Rücktritt von diesem Vertrag.


HÖHERE GEWALT


111. Die Parteien haften nicht für die Einhaltung ihrer vertraglichen Verpflichtungen, wenn dies auf Umstände höherer Gewalt zurückzuführen ist.

112. Sollte der Umstand höherer Gewalt innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt des Auftretens nicht überwunden werden können, hat jede der Parteien das Recht, von der anderen Kündigung des Vertrages zu fordern, ohne dass eine der Parteien für Schäden haftet.


STREITIGKEITEN UND ANWENDBARES RECHT


113. Dieses Dokument wurde erstellt und wird in Übereinstimmung mit dem bulgarischen Recht und der bulgarischen Gesetzgebung ausgelegt.

114. Durch die Nutzung, den Besuch der Website, das Anzeigen und anderes von Inhalten, Produkten, Zugängliches und / oder auf jeder Weise Geliefertes, stimmt der Kunde diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

115. Streitigkeiten, die zwischen einem Kunden und FitBody entstehen können, werden im gegenseitigen Einvernehmen durch gegenseitige Zugeständnisse beigelegt. Sollte sich dies als unmöglich herausstellen, wird der Streit gemäß seinen Regeln an das Schiedsgericht Sofia bei der ´Internationalen Vereinigung für Justiz und Schiedsgerichtsbarkeit´ verwiesen. Diese Schiedsklausel gilt nicht für natürliche Personen. Streitigkeiten mit Kunden – natürliche Personen werden an das allgemein und lokal zuständige bulgarische Gericht verwiesen.

116. Aufsichtsbehörden:
Europäische Kommission Online-Streitbeilegung
Website: ec.europa

Terms of Use

 

 

Welcome to our website (“TheFitBody.eu”). These Terms of Use govern access to and use of TheFitBody.eu. Access to and use of this website and purchases of products on TheFitBody.eu are based on the assumption that you have read, understood and accepted these Terms of Use.

 


For any additional information, please contact us at TheFitBody.eu or by telephone on +359 2 862 11 64.

For any other legal information, go to the sections Terms of Sale, Return Policy and Privacy Policy of TheFitBody.eu.

TheFitBody.eu may amend or update all or part of these Terms of Use at any time. They shall be binding as soon as they are published in this section of the website.

If you do not agree to all or part of the Terms of Use of TheFitBody.eu, please do not use the website.

Access to and the use of TheFitBody.eu, including the display of web pages, communication with TheFitBody.eu and related websites and social media resources, and making purchases on the website, are carried out by our users exclusively for personal purposes, which should in no way be connected to any trade, business or professional activity.

Remember that you are liable for your use of TheFitBody.eu and its content. TheFitBody.eu shall not be considered liable for any use of the website and its content made by any of its users that are not compliant with the laws and regulations in force, without prejudice to TheFitBody.eu’s liability for intentional torts and gross negligence.

In particular, you will be liable for communicating any information or data which is incorrect, false or concerning third parties (in the event that such third parties have not given their consent), as well as for any improper use of such data or information.

 

1. Privacy Policy

We recommend that you read the Privacy Policy, which also applies if users access TheFitBody.eu and use the relevant services without making purchases. The Privacy Policy will help you understand how and for what purposes TheFitBody.eu collects and uses your personal data.

 

2. Intellectual Property Rights

TheFitBody.eu’s content, including but not limited to, works, images, pictures, dialogues, music, sounds, videos, documents, drawings, figures, logos and any other material posted on TheFitBody.eu in any format, including menus, web pages, graphics, colours, schemes, tools, fonts, design of the website, diagrams, layouts, methods, processes, functions and software which are part of TheFitBody.eu, is protected by copyright and by any other intellectual property rights of TheFitBody.eu and of the relevant rights-holders. Reproduction, wholly or in part, in any form whatsoever, of TheFitBody.eu and its content, is not allowed without written consent from TheFitBody.eu.

TheFitBody.eu has the exclusive right to authorize or prohibit any reproduction (whether direct or indirect, temporary or permanent or by any other means or in any form, in whole or in part) of TheFitBody.eu and its content.

As far as the use of TheFitBody.eu is concerned, you are only authorized to display the website and its content. You are not authorized to reproduce by any means or in any form, in whole or in part, TheFitBody.eu and its content. Any reproduction must be authorized by TheFitBody.eu. Any such reproduction shall be carried out for lawful purposes and in compliance with copyright and the other intellectual property rights of TheFitBody.eu and of the authors of the works posted on the website.

The authors of works posted on TheFitBody.eu are at any time entitled to claim the authorship of their work and to object to any distortion or any other modification of the work, including any damage to the work which may prejudice the honour and reputation of the authors.

You undertake to comply with the copyright of the authors who choose to publish their work on TheFitBody.eu or have cooperated with TheFitBody.eu in the creation of new expressive and artistic works which are intended for publication, not exclusively on the website, or which are an integral part of the website.

In any event, you are not authorized to use, in any manner or form whatsoever, the content of the website or any single work protected by copyright or any other intellectual property right. By way of example, you must not alter or modify the web content or any work protected by copyright or by any other intellectual property right without the consent of TheFitBody.eu’s and the authors.

3. Trademarks and Domain Names

TheFitBody.eu is the exclusive owner of the logos and the registered trademark “TheFitBody” and of any other sign which includes the word “TheFitBody” and the domain name “TheFitBody.eu”.

All of the other signs which are used for distinguishing the products sold on TheFitBody.eu posted on the website are registered trademarks of the respective owners and are used on TheFitBody.eu only for the purpose of distinguishing, describing and advertising the products sold on TheFitBody.eu.

TheFitBody.eu and all the other owners of registered trademarks are entitled to the exclusive use of the trademarks they own.
You are not authorized, without the consent of TheFitBody.eu and of any other owner of the registered trademarks posted on the website, to use such trademarks for distinguishing products or services. Any unlawful or unauthorized use of such trademarks is prohibited and will give rise to serious legal consequences. Such trademarks and any other signs posted on TheFitBody.eu must in no way be used to obtain undue advantage from the distinctive character or reputation of these trademarks or in such a way as to damage them or their owners.

 

4. Links to Other websites

TheFitBody.eu contains links to other websites which are in no way connected to TheFitBody.eu.
TheFitBody.eu does not control or monitor such third-party websites or their content. TheFitBody.eu shall not be held liable for the content of such sites and/or for the rules adopted by them in respect of, but not limited to, your privacy and the processing of your personal data when you are visiting those websites.

Please pay attention when you access these websites through the links provided on TheFitBody.eu, and read their terms and conditions of use and their privacy policies carefully.

TheFitBody.eu provides links to other websites exclusively to help its users to search and surf the Internet and to allow links to websites on the Internet. When TheFitBody.eu provides links to other websites, TheFitBody.eu does not recommend that its users access these websites and does not provide any guarantees to their web content or to services and products supplied and sold by these websites to Internet users.

 

5. Disclaimers on Content

TheFitBody.eu has made all efforts to prevent the publication on its website of content describing or representing situations of physical or psychological violence or which, according to the sensitivity of TheFitBody.eu users, might be deemed to violate civil beliefs or human rights and dignity, in all its forms and expressions.

In any event, TheFitBody.eu does not warrant that the content of the website is appropriate or lawful in all countries.

However, in the event that such content is deemed unlawful or illegal in some of these countries, please do not access our website and, where you nonetheless choose to access it, we hereby inform you that your use of the services provided by TheFitBody.eu shall be your exclusive and personal responsibility.

TheFitBody.eu has also adopted measures to ensure that the content of TheFitBody.eu is accurate and does not contain any incorrect or out-of-date information. However, TheFitBody.eu cannot be held liable for the accuracy and completeness of the content posted by TheFitBody.eu on its website, except for its liability for tort and gross negligence and as otherwise provided for by the law.

At the same time, please contact your Internet service provider or check that each device for Internet connection and access to web content is correctly activated, including your Internet browser.

Although TheFitBody.eu shall use its best efforts to ensure regular access to its website, the dynamic nature of the Internet and web content may not allow TheFitBody.eu to operate without suspension, interruption or discontinuity due to updating the website.

TheFitBody.eu has adopted adequate technical and organizational security measures to protect services on TheFitBody.eu, the integrity of traffic data and electronic communications in order to prevent unauthorized use of or access to data, as well as to prevent risks of dissemination, destruction and loss of data and confidential/non-confidential information regarding users of TheFitBody.eu, and to avoid unauthorized or unlawful access to such data and information. 

6. Our Business Policy

The mission of TheFitBody.eu is to sell products through its services and its website to the “consumer” only. “Consumer” shall mean any natural person who is acting on TheFitBody.eu for purposes which are outside his or her trade, business or professional activity (if any).

If you are not a consumer, please do not use our services for purchasing products on TheFitBody.eu. TheFitBody.eu shall be entitled to object to the processing of purchase orders from persons other than consumers and to any other purchase order which does not comply with the Terms of Sale and these Terms of Use.

 

7. Governing Law

These General Terms and Conditions of Use are governed by European law.

Möchten Sie ein Sonderangebot?

Bündeln Sie und sparen Sie bis zu 50%!

WÄHLE EIN PAKET

Bündeln und sparen Sie mit den neuen Kombinationspackungen unserer charakteristischen FitBody-Tees